0800 2257244
kostenfreie Servicenummer der EY BKK

EY BKK für Studenten

Bei der Krankenversicherung gelten für Studenten besondere Bedingungen. Erfahren Sie, was für den Studentenstatus wichtig ist.

Am günstigsten für Sie: beitragsfreie Mitversicherung über Ihre Eltern

Die Versicherung im Rahmen der Familienversicherung ist grundsätzlich jedoch nur bis zum vollendeten 25. Lebensjahr möglich. Eine Ausnahme gilt, sofern Sie Dienstpflicht bei der Bundeswehr oder im Zivildienst geleistet haben. Dann verlängert sich diese beitragsfreie Familienversicherung um genau diesen Zeitraum.

Ab Mitte Zwanzig müssen Sie sich selbst krankenversichern

Eine sehr günstige Möglichkeit bietet die so genannte "Krankenversicherung der Studenten" (KVdS), die auch die Pflegeversicherung mit einschließt. Fragen Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten.

Ihre Beiträge als Student (KVdS)

Seit Einführung des Gesundheitsfonds setzt der Gesetzgeber den allgemeinen Beitragssatz  für alle  Krankenkassen fest. Für die Krankenversicherung der Studenten (KVdS) werden sieben Zehntel dieses Beitragssatzes als Beitragssatz für die KVdS zugrunde gelegt

Als BaföG-Empfänger bekommen Sie Zuschuss vom Staat

BaföG-Empfänger bekommen einen Beitragszuschuss für Kranken- und Pflegeversicherung
 

Ist Ihr Studentenjob sozialversicherungspflichtig?

Arbeiten als Student

Wenn Sie in Ihrem Studium arbeiten möchten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Sind Sie mehr als geringfügig tätig und als sogenannter „Werkstudent“ beschäftigt (bis zu 20 Stunden wöchentlich), zahlen Sie aus Ihrem Arbeitsentgelt keine Beiträge für die Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. In der Rentenversicherung sind solche Beschäftigungen versicherungspflichtig, so dass Sie bereits durch diese Beschäftigung für die spätere Rentenleistung im Alter vorsorgen können.

Werkstudent

Sie gelten als Werkstudent, wenn Sie als ordentlicher Studierender an einer Hochschule eingeschrieben und gleichzeitig bei einem Arbeitgeber mehr als geringfügig beschäftigt sind. Für die Versicherungsfreiheit und gleichzeitige Beitragsfreiheit ist der Nachweis eines Haupthörerstatus erforderlich. Teilnehmer an Studienkollegs und Gasthörer gelten nicht als Studierende.
Voraussetzung ist weiterhin, dass Zeit und Arbeitskraft des Studenten überwiegend durch das Studium in Anspruch genommen werden. Davon ist auszugehen, wenn die Beschäftigung nicht mehr als 20 Stunden in der Woche ausgeübt wird. Mehrere Beschäftigungen werden zur Beurteilung der Versicherungsfreiheit zusammengerechnet.


Nebenberufliche selbstständige Tätigkeit

Hier gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei eine Tätigkeit im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses, allerdings ist immer eine Prüfung des Einzelfalls notwendig. Bei Ausübung einer solchen Tätigkeit, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.
 

Familienversicherung oder eigene Mitgliedschaft als Student

Wenn Sie familienversichert sind, müssen Sie die entsprechenden Einkommensgrenzen beachten: Ihr monatliches Gesamteinkommen darf nicht mehr als 455,00 EUR (bei einem Minijob 450 EUR) betragen. Durch eine werkstudentische Beschäftigung werden diese Einkommensgrenzen regelmäßig überschritten sein.

Brauchen Sie nach einem Umzug eine neue Gesundheitskarte?

Ja, bitte teilen Sie uns Ihre aktuelle Anschrift mit. Wir lassen Ihnen umgehend eine neue Gesundheitskarte zukommen.

Weitere nützliche Informationen für Sie als Student/in

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.


Downloads zu diesem Thema

Aufnahmeantrag für Studenten
Download


Infoblatt Krankenversicherung für Studenten
Download


Nützliche Links zum Thema

Aktuelle Beitragswerte für Studenten (KVdS) öffnen

Wechselservice der EY BKK

Nutzen Sie den Krankenkassen-Wechselservice der EY BKK - schnell, sicher und unkompliziert.

Jetzt wechseln

Aktuelle Termine

Die EY BKK - Ihr Partner der betrieblichen Gesundheitsförderung

 

Aktion "Mitglieder werben"

Machen Sie mit. Versichern Sie ihre Familie und werben Sie unter Kollegen. Es lohnt sich.

So funktioniert es

Gesundheitstelefon

Lassen Sie sich Ihre Fragen von Experten beantworten - täglich 24 Stunden

Kostenfreie Servicenummer: 0800 7239350

Informationen anzeigen

Mitgliedermagazin

Laden Sie unser Magazin herunter und lesen Sie Aktuelles rund um Medizin, Gesundheit und Wohlbefinden

Aktuelle Ausgaben anzeigen