Detail

Der Anspruchszeitraum für das Krankengeld bei Erkrankung des Kindes als auch die Anspruchsvoraussetzungen auf die pandemiebedingte Betreuung des Kindes wurden ausgeweitet.

Im Kalenderjahr 2021 besteht nun ein Anpruch auf Kinderkrankengeld für jedes gesetzlich krankenversicherte Kind auf bis zu 30 Arbeitstage, für alleinerziehende Versicherte auf bis zu 60 Arbeitstage. Erkranken im Kalenderjahr mehrere Kinder oder müssen pandemiebedingt betreut werden, erhalten Sie für maximal 65 Tage Kinderkrankengeld, Alleinerziehende maximal 130 Tage.

Alle Voraussetzungen zur Beantragung des Kinderkrankengeldes finden Sie hier.

 

Wichtiges zu "Corona":

FAQ Kinderkrankengeld - Bundesministerium für Gesundheit

Auf der Homepage der Bundesregierung finden Sie Antworten und Fragen zur Covid Impfung

FAQ / Coronavirus

Hygienetipps