0800 2257244
kostenfreie Servicenummer der EY BKK

Darmkrebsprävention ab März 2019

Darmkrebsprävention – Die EY BKK engagiert sich

Ein sinnvolles Angebot für unsere Kunden

Seit mehr als 15 Jahren steht der März in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Ausgerufen von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und dem Netzwerk gegen Darmkrebs e.V., engagieren sich im Darmkrebsmonat März zahlreiche Medien, Gesundheitsorganisationen, Unternehmen, Städte, Kliniken und Privatpersonen für die Darmkrebsvorsorge. Auch wir, die Ernst & Young BKK, möchten die Versicherten über die Möglichkeiten und Chancen der Darmkrebsfrüherkennung informieren.

Erfolgreiche Initiative

Darmkrebs ist immer noch die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Jährlich erkranken 62.000 Menschen neu an Darmkrebs. An den Folgen von Darmkrebs sterben jährlich 26.000 Betroffene.

Erfreulicherweise sinkt aber die Anzahl derjenigen, die daran sterben. Bei den altersstandardisierten Sterberaten beim Darmkrebs beobachtet das Robert-Koch-Institut einen deutlichen Rückgang, bei Frauen um 27,9 % und bei Männern um 20,5 %.

Diese Zahlen zeigen sehr deutlich, wie erfolgreich Früherkennungsmaßnahmen im Bereich Darmkrebs sind.

Darmkrebs in der Familie

Das Motto des diesjährigen Aktionsmonats lautet:

"Es gibt kein zu jung für Darmkrebs. Rede mit Deiner Familie!"

Hintergrund ist das familiäre Risiko für Darmkrebs, von dem rund vier Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind. Ein Drittel aller Neuerkrankungen an Darmkrebs lassen sich auf das familiäre Risiko zurückführen.

Aber noch denken viele unter 50 Jahren, dass sie dieser Krebs nicht betrifft, da er nur etwas für ältere Menschen sei. Und noch wissen zu wenige unter 50 über Krebs in ihrer Familie Bescheid.

Ca. 30 % der Darmkrebspatienten haben eine familiäre Vorbelastung. Daher soll der Darmkrebsmonat März 2019 dazu ermutigen, in der Familie über Krebs zu sprechen.

Das Wissen über bisherige Erkrankungen in der Familie ist der erste Schritt zur Vorsorge

Programm zur Früherkennung von Darmkrebs

Ein weiterer Rückgang bei der Zahl der Darmkrebstoten soll durch die in diesem Jahr vorgesehene Einführung des organisierten Programms zur Früherkennung von Darmkrebs  eingeleitet werden.

Das organisierte Darmkrebs-Screening umfasst dann folgende Untersuchungsangebote:

•              Im Alter von 50 bis 54 Jahren können Frauen und Männer jährlich einen immunologischen Test (iFOBT) auf occulte (nicht sichtbare) Blutspuren durchführen lassen.
•              Ab einem Alter von 50 Jahren haben Männer Anspruch auf zwei Früherkennungskoloskopien (Darmspiegelungen) im Mindestabstand von zehn Jahren. Wenn das Angebot erst ab dem Alter von 65 Jahren wahrgenommen wird, besteht der Anspruch auf nur eine Früherkennungskoloskopie.
•              Ab einem Alter von 55 Jahren haben Frauen Anspruch auf zwei Früherkennungskoloskopien (Darmspiegelungen) im Mindestabstand von zehn Jahren. Wenn das Angebot erst ab dem Alter von 65 Jahren wahrgenommen wird, besteht der Anspruch auf nur eine Früherkennungskoloskopie.
•              Ab einem Alter von 55 Jahren haben Frauen und Männer alle zwei Jahre Anspruch auf einen immunologischen Test (iFOBT), solange noch keine Früherkennungskoloskopie in Anspruch genommen wurde.
•              Bei auffälligen Stuhltests besteht der Anspruch auf eine Koloskopie zur Abklärung.

Sie als Mitglied der Ernst & Young BKK in diesem Jahr einmalig die Möglichkeit, den iFOBT Test per Post oder online zu bestellen:

SO EINFACH GEHT´S!

Bestellen Sie Ihr Testset bequem online unter: https://www.praevention.care/ey-bkk/de/index

Alternativ füllen Sie den Coupon in unserem Flyer aus und senden diesen an unseren Kooperationspartner CARE diagnostica.

CARE diagnostica sendet Ihnen innerhalb von wenigen Tagen Ihr persönliches Testset nach Hause. Den durchgeführten Test schicken Sie zurück. Nach Auswertung erhalten Sie auf jeden Fall eine schriftliche Benachrichtigung über das Testergebnis.


Downloads zu diesem Thema

Darmkrebsvorsorge bei der EY BKK
Download


Statistik / Auswertung der Ergebnisse der Aktion 2019 der EY BKK Versicherten:

Aktion Darmkrebsfrüherkennung im Unternehmen

Zusammenfassung|Aktion 2019
Anforderungen gesamt:|000
Rücklauf gesamt:| 000
männlich:| 00
weiblich:| 000
negativ:| 000
positiv:|0 (0%)

Wechselservice der EY BKK

Nutzen Sie den Krankenkassen-Wechselservice der EY BKK - schnell, sicher und unkompliziert.

Jetzt wechseln

Aktuelle Termine

Die EY BKK - Ihr Partner der betrieblichen Gesundheitsförderung

Aktion "Mitglieder werben"

Machen Sie mit. Versichern Sie ihre Familie und werben Sie unter Kollegen. Es lohnt sich.

So funktioniert es

Gesundheitstelefon

Lassen Sie sich Ihre Fragen von Experten beantworten - täglich 24 Stunden

Kostenfreie Servicenummer: 0800 7239350

Informationen anzeigen

Mitgliedermagazin

Laden Sie unser Magazin herunter und lesen Sie Aktuelles rund um Medizin, Gesundheit und Wohlbefinden

Aktuelle Ausgaben anzeigen