Loading...
Rückrufservice
Skip to Content

Leistungen

Früherkennung und Vorsorge

Um ernsthaften Erkrankungen vorzubeugen bzw. diese frühzeitig zu erkennen, sollten Sie sich regelmäßig "auf Herz und Nieren" untersuchen lassen. Sowohl von klein auf bis ins hohe Erwachsenenalter. Vorsorgeuntersuchungen sind u. a. wichtig zur Früherkennung von Bluthochdruck, Herzbeschwerden, Diabetes und Krebs. Eine frühzeitige Diagnose kann Heilungschancen erhöhen und den Verlauf einer Erkrankung günstig beeinflussen. Für Sie als Versicherte/r der EY BKK sind die Untersuchungen kostenfrei.

Geschlecht & Alter

Zuschuss & Häufigkeit

Frauen & Männer ab 35

alle 3 Jahre

Männer ab 45

1 x im Jahr

Männer ab 65

1 x im Jahr

Frauen ab 20

1 x im Jahr

Frauen ab 30

1 x im Jahr

Frauen ab 50

alle 2 Jahre

Frauen & Männer ab 50

alle 2 Jahre

Frauen & Männer ab 55

insges. 2 x (mind. 10 Jahre Abstand)

Frauen & Männer ab 35

alle 2 Jahre

Frauen & Männer jedes Alter

1 x im Jahr

 

Vorsorgeuntersuchungen

Für Kinder und Jugendliche

Mit den sogenannten U-Untersuchungen können mögliche Entwicklungsstörungen – wenn sie frühzeitig erkannt werden – sanft korrigiert werden. Ab der Entbindung empfehlen wir Ihnen die kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch zu nehmen. Ab der Untersuchung U1 direkt nach der Geburt bis zur Untersuchung J1 werden an fest vorgeschriebenen Terminen vom Kinderarzt grundsätzlich immer Gewicht, Größe und Reflexe überprüft. Außerdem hört der Arzt das Kind ab, tastet durch die Bauchdecke die großen Organe ab und wirft einen Blick auf die Haut. Darüber hinaus hat jede U-Untersuchung eigene Schwerpunkte.

U7a - der Kindergarten-Check – Kinder im 3. Lebensalter
Sprachentwicklungsstörungen, Allergien, Adipositas (Übergewicht), Zahn-, Mund- und Kieferanomalien, die allgemeine Entwicklung des Kindes

U8 - 43. bis 48. Lebensmonat
Seh- und Hörvermögen, Zuckerstoffwechsel, körperliche Geschicklichkeit und Entwicklung der Sprache, Kontaktfähigkeit, Sozialverhalten und Selbstständigkeit

U9 - 5. Lebensjahr
Hör- und Sehvermögen, Sprach-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Konzentration

U10 - 7. bis 8. Lebensjahr
Erkennen und Behandlungseinleitung von umschriebenen Entwicklungsstörungen

U11 - 9. bis 10. Lebensjahr
Untersuchung der frühpubertären Entwicklung, etc. siehe Anlage zum Download

J1 - 13. bis 15. Lebensjahr
Prüfung Pubertätsentwicklung, Überprüfung des Impfstatus, Blutuntersuchung, Aufklärungsgespräch zu Sexualität und Suchtgefahren

Früherkennungsuntersuchungen

Extraleistungen

 

Geschlecht & Alter

Zuschuss & Häufigkeit

Frauen ab 20. Lebensjahr

50,00 € jährlich

Männer ab 20. Lebensjahr

25,00 € jährlich

Die Untersuchung muss von einem zugelassenen Facharzt durchgeführt werden. Der Zuschuss wird gegen Vorlage der Rechnung erstattet.

 

Ansprechpartner

Wir sind persönlich für Sie da.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung

Team Leistungen

Ihr Leistungsteam der EY BKK

leistungen(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-25
Fax 05661 70767-49