Loading...
Rückrufservice
Skip to Content

Leistungen

Krankenversicherungsschutz im Ausland

Wer kennt sie nicht, die Probleme, die bei einem Unfall oder einer Erkrankung im Ausland entstehen können? Neben der Aufregung und den Beschwerden einer Verletzung oder Krankheit kommen oft auch noch finanzielle Folgen hinzu. Mit vielen Ländern hat die Bundesrepublik Deutschland gar kein Sozialversicherungsabkommen oder aber Sie werden als Privatpatient behandelt. Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) oder aber der gute alte "Auslandskrankenschein" werden zudem oft nicht akzeptiert. Sie sollten deshalb immer einen zusätzlichen Krankenversicherungsschutz fürs Ausland vor Reiseantritt bei einer Versicherung Ihrer Wahl privat abschliessen.

 

 

Wie werden die Kosten einer
Auslandsbehandlung erstattet?

 

Rechnungen für Heil- und Hilfsmittel
müssen enthalten:

  • Name der erkrankten Person
  • Verordnete Arzneien
  • Preise
  • Quittungsvermerke

 

Ansprechpartner

Wir sind persönlich für Sie da.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung

Tamara Eskuche

Sachleistungen

tamara.eskuche(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-35
Fax 05661 70767-735
 

Sarah Orth

Sachleistungen

sarah.orth(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-39
Fax 05661 70767-739
 

Sarah Seque

Sachleistungen

sarah.seque(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-66
Fax 05661 70767-766

Jorina Groß

Sachleistungen

jorina.gross(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-29
Fax 05661 70767-729
 

Peter Wenzel

Gesundheitsberater / Vertrieb

peter.wenzel(at)ey-bkk.de
Fon 05661 70767-22
Fax 05661 70767-722